Einzelansicht

25.02.2020

Heizkosten: Deutsche wollen mehr Infos, am besten digital

Foto: ista

Über zwei Drittel der Deutschen wollen häufiger über ihre Heizkosten und den Verbrauch informiert werden – und das am besten digital per E-Mail. Zu diesen Ergebnissen kommen das Meinungsforschungsinstitut YouGov und der Energiedienstleister ista.

In einer repräsentativen Online-Umfrage wurden deutschlandweit über 2.000 Bürger verschiedener Altersgruppen befragt. Über zwei Drittel der Befragten, 72 Prozent, finden demnach im Winter eine monatliche Information über die Heizkosten interessant bis äußerst interessant. Dabei macht es keinen wesentlichen Unterschied, ob die Befragten Mieter oder Vermieter sind.

81 Prozent spricht sich für einen digitalen Versand der Informationen aus, wobei E-Mail von 49 Prozent favorisiert wird, gefolgt von einer App-Lösung (17 Prozent) und von einem Onlineportal (14 Prozent). Nur 19 Prozent der Deutschen bevorzugen eine gedruckte Information via Postweg.

Informationen: Opens external link in new windowwww.ista.com